Der erste Teil des Artikels
…zum zweiten Teil
…zum dritten Teil

Das Eis brechen – Wie Sie Messebesucher fesseln

Bei all den unterschiedlichen Elementen in Ihrem Messemarketing-Konzept, gibt es ein Gebiet, dass in der Frage ob Sie erfolgreich sein werden, über allem steht.

Das ist Anzahl und die Qualität der potentiellen Kunden, die Ihre Belegschaft auf Ihrem Stand erreichen kann. Und das ist die Frage, was Ihre Mitarbeiter aus dem Kontakt herausholt?

Und da das eine wichtige Frage ist, die konkrete Antworten benötigt, dachte ich dass es klug wäre, wenn ich den Artikel komplett selbst schreiben würde, anstatt das Team. Denn wir haben in den letzten 15 Jahren zahlreiche Feinheiten gesammelt, genutzt und verfeinert, die es dem Aussteller ermöglicht noch mehr aus seinem Messeauftritt herauszuholen.

Es gibt sowohl Aspekte die das Besuchermarketing auf der Messe betreffen als auch Aspekte die das TEam betreffen. Darüberhinaus ist natürlich jeder neue Kontakt zu einem Interessenten, der bereits vor der Messe avisiert wurde Gold wert. Wie Ihnen das noch effizienter gelingt, könnte ein Thema eines gemeinsamen workshops sein. Zuweilen mangelt es auch an den Techniken, um entspannt und effizient die benötigten Telefonate durchzuführen. Das Telefontraining  unseres Partners IFM Merz GmbH bietet genau diese 4 Schritte zum Messtermin.

Messeangestellte gehen oft erst an den Stand kurz bevor die Show beginnt und dann trinken sie einen Kaffee mit den Kollegen. Sie sehen ihn zum ersten Mal und sind zuweilen den ersten Vormittag desorientiert, wie wenn sie einen neue Software an die Hand bekommen. Der Stand ist wichtig, aber er ist da, um den Mitarbeiter zu unterstützen und nicht um zu zeigen, wieviel Gimmicks sich die Firma für den Messeauftritt leisten konnte. Ohne Messetraining fühlt sich ein Messeangestellter oft verunsichert und scheut den direkten Umgang mit unbekannten, zuweilen genervten, Besuchern. Aber ein ordentlich trainierter Angestellter, der den Prozess versteht – den ganzen Weg von der Kontaktaufnahme auf einer Messe bis zum verbindlichen nächsten Schritt erzielt mehr Abschlüsse und mehr qualifizierte Gespräche. Er fesselt den Messebesucher, indem er Neugierde erzeugt ohne ihn mit Produktfeatures zu überladen. Er fesselt den Messebesucher, indem er wirklich auf die Wünsche des Interessenten eigeht und auch noch zusätzliche Vertriebschancen entdeckt.

ZIEHE DEN KUNDEN AN

Wenn Sie beim Messestand stehen,

…zum zweiten Teil des Artikels