Messetraining für Messe in Düsseldorf wie medica

Neuanbahnungen von Geschäften auf u.a. medizinischen Fachmessen.

  • Auf welche Weise bauen Ihre Messemitarbeiter, zu fremden Menschen erfolgreiche Kontakte am Messestand auf?
  • Wie realisieren Ihre Mitarbeiter auf der Fach Messe in Düsseldorf konkrete Termine für das Nachmessegespräch?

Welche Bedeutung hat ein vorbereitendes Messetraining für den B:B Messeerfolg in Düsseldorf?

Die Tätigkeit am Messestand ist eine echte Herausforderung für Ihre Leute und wird in der Regel als anstrengend und ungewohnt angesehen. Versetzen Sie sich doch einmal in ihre Lage und malen sich aus, Sie stehen im Durchschnitt neun Stunden täglich in der Bahnhofshalle in Stuttgart und müssten ständig Unterhaltungen mit Ihnen unbekannten Leuten führen. Zu Mittag gäbe es fast immer nur einen Burger oder Döner auf die Schnelle. Berücksichtigen Sie bitte – neue Geschäftsbeziehungen zu unbekannten potentiellen Kunden knüpft nicht der Messestand, sondern ausnahmslos Ihre Mitarbeiter. Ein Messetraining unterstützt Ihr Team erwiesenermaßen darin, zielführende verbindliche Gespräche unter schwierigen Umständen zu führen. Selbst erfahrene Vertriebsmitarbeiter gestalten ihre Produktpräsentationen auf Messen nicht selten mit wenig Euphorie und langatmig, da sie nicht die Techniken kennen, wie man mit den richtigen Fragen schnell das Interesse weckt. Ungeachtet dessen ist für den Erfolg der Messe ein motiviertes Team ein wichtiger Faktor.

Die einzelnen Faktoren des Messetrainings

  • Welche erfolgreiche Möglichkeiten gibt es, um die wahren Bedürfnisse zu ermitteln und direkt die Aufmerksamkeit zu gewinnen?
  • Wie lässt sich ein tatsächlicher Interessent aus den vielen Besuchern herausfinden, um keine wertvolle Zeit zu vergeuden?
  • Wieso ein Messetraining selbst für „alte Vertriebshasen“ eine Menge bringt.
  • Auf welche Weise kann man während der Messe den Bestandskundenstamm erweitern?
  • Was tun Sie mit zeitintensiven Besuchern und in komplizierten Situationen?
  • Auf welche Weise erreicht man es, am Messestand mit einem Besucher in Kontakt zu kommen?
  • Am Messestand mental frisch zu bleiben und seine Motivationen zu erhalten – was ist das Geheimnis?
  • Vereinzelt soll eine Unterhaltung wegen fehlendem Interesse auf elegante Weise beendet werden. Wie geht man hier am besten vor?
  • Auf welche Art soll der Besuchsbericht beschrieben werden, damit er ein echtes Wertpapier wird?
  • Wie begeistern Sie einen potentiellen Kunden für neue Lösungsvorschläge, die er noch nicht kennt?
  • Die Übertragung der erlernten Inhalte in den Alltag der Fachmesse.


Klarerweise ist die Kunst des systematischen Erfragens und konzentrierten Zuhörens eine Befähigung, die vereinzelt Menschen angeboren ist. Tatsache ist indes: Diese Gabe ist in der kaufmännischen Ausbildung der Mehrzahl der Vertriebsmitarbeiter nie systematisch vermittelt worden. Wir schulen Ihre Mitarbeiter am Messestand im Düsseldorfer Messetraining mit modernen Techniken in Bezug auf das Führen von effektiven Kundengesprächen auf dem Messestand Ihrer Firma. Sie erhalten hierdurch erheblich mehr qualifiziertere Kontakte mit den richtigen Personen für den Verkauf Ihrer Produkte.

Weshalb sollte auch ein erfahrenes Verkaufspersonal ein Messetraining absolvieren?
Die Frage ist leicht zu beantworten: Weil der Tätigkeitsbereich Ihrer Vertriebsmitarbeiter üblicherweise ein ganz anderer ist und die Fachmesse in Stuttgart absolut nicht der Komfortzone ihres Teams entspricht. Anders gesagt, am Messestand werden andere Fähigkeiten gebraucht als im normalen Vertrieb.

Einfacherer Umgang mit introvertierten Besuchern – aber auf welche Weise?
Der Umstand ist Ihnen zweifellos nicht neu: Ein Besucher kommt an den Stand, wirkt aber irgendwie reserviert oder er sucht etwas, will damit aber nicht rausrücken. Im Messetraining wird schwerpunktmäßig der entsprechende Umgang mit solchen distanzierten Besuchern geübt. Denn bei diesen Messegästen entdeckt man nicht selten Ansätze für ein produktives Gespräch, im ersten Moment gar nicht erkennbar waren und trotzdem großes Verkaufspotenzial versprechen.

Für ein Messetraining sind keine finanziellen Mittel mehr vorhanden, weil Ihr Etat bereits vollständig verplant ist?
Der Messestand allein ist nicht in der Lage, Gespräche mit potentiellen Kunden anzufangen, das wissen wir schon. Ein gut geschultes Team von Vertriebsmitarbeitern besitzt jedoch diese Kompetenz. Es ist nicht mal ein Messestand nötig, um produktive Unterhaltungen mit Interessenten zu führen. Im Extremfall reicht einem guten Verkäuferteam sogar die leere Standfläche für das Generieren von wertvollen Kontakten. Auf seiner Internetseite beschreibt im Übrigen der Verband der deutschen Messewirtschaft den hohen Stellenwert von gut geschulten Vertriebsmitarbeitern.

„Es ist seit dem letzten Messetraining nicht mal 12 Monate her…“
Es macht durchaus Sinn, ein erneutes Wiederholungstraining zu absolvieren. Für den Messeerfolg sind, laut einer Studie der Universität St. Gallen, prinzipiell 3 hauptsächliche Faktoren maßgebend. Eines dieser Kriterien ist das gezielte Training des Vertriebsteams. Eine effektive Wechselbeziehung mit dem Besucher ist ein weiterer Hauptpunkt. Ein Thema, welches auch für Vertriebsprofis sehr viel bringen würde, wäre z.B. „typgerechte Messekommunikation“. Wenn ein Vertriebsmitarbeiter mit Personen klarkommen soll, mit denen er im Grunde nichts anfangen kann, wäre das eine hervorragende Option.

12 Pings & Trackbacks

  1. Pingback:

  2. Pingback:

  3. Pingback:

  4. Pingback:

  5. Pingback:

  6. Pingback:

  7. Pingback:

  8. Pingback:

  9. Pingback:

  10. Pingback:

  11. Pingback:

  12. Pingback: