Messeerfolg mit bewährtem System
für B:B Fachmessen. Das Messetraining in Ludwigsburg.

Auf welche Weise auf B:B Messen die Anbahnung von neuen Geschäften gelingt.

  • Wie können Ihre technischen Vertriebsmitarbeiter am Messestand eine Beziehung zu fremden Besuchern knüpfen?
  • Das Nachmessegespräch – wie können auf der Messe im Raum Ludwigsburg dafür konkrete Termine realisiert werden?

Aus welchem Grund für den B:B Messeerfolg ein Messetraining so unverzichtbar ist.

Der ständige Aufenthalt am Stand einer Fachmesse im Großraum Ludwigsburg ist für sämtliche Mitarbeiter anstrengend und ungewohnt. Stellen Sie sich vor, Sie müssten täglich im Schnitt 9 Stunden mit Ihnen fremden Personen im Ludwigsburger Bahnhof Unterhaltungen führen. Und als Mittagessen muss zumeist ein Burger herhalten. Unterstützen Sie aus dem Grund Ihre Mitarbeiter mit einem wirkungsvollen Messetraining, um sie für effektive verbindliche Verkaufsgespräche in einer schwierigen Umgebung vorzubereiten. Ungeachtet dessen ist das Messeteam für den Erfolg der Messe der wesentliche Faktor. Bedenken Sie – die ersten Beziehungen zu künftigen Geschäftspartnern knüpft nicht der Messestand, sondern ausschließlich Ihre Mitarbeiter des Meseteams. Es ist ein Irrglaube, zu vermuten, dass sich mehrjährige Verkäufer auf einer Fachmesse besonders wohl fühlen. Häufig erfolgen ihre Präsentationen oft mit wenig Enthusiasmus und langatmig, statt mit gezielten Argumenten verbindliches Interesse zu wecken.

Das Messetraining – was für Faktoren sind darin eingeschlossen?

  • Wie brechen Sie eine Unterhaltung elegant ab, wenn kein wirkliches Interesse am Messebesucher vorhanden ist?
  • Wie gehen Sie mit zeitaufwändigen Besuchern respektive komplizierten Situationen um?
  • Wie beginnen Sie am Messestand auf einfache Weise mit den Besuchern ein Gespräch?
  • Nach welchem Prinzip lässt sich ein tatsächlicher Interessent aus den diversen Besuchern herausfinden, um keine wertvolle Zeit zu vergeuden?
  • Stammkunden sind das Rückgrad jedes Unternehmens. Wie kann man auf der Messe deren Bestand erweitern?
  • Am Messestand mental frisch und motiviert bleiben – was ist das Geheimnis?
  • Ein Messetraining bringt jedem Mitarbeiter eine Menge, nicht allein denen mit mangelnder Erfahrung. Sie gewinnen Sicherheit und trainieren die Fähigkeit proaktiv neue Interesenten zu gewinnen.
  • Sie möchten bei einem Kunden, der noch woanders kauft neue Lösungsvorschläge ins Gespräch bringen, die ihm vollkommen neu sind. Wie gehen Sie in diesem Fall vor?
  • Auf welche Weise sollten Sie den Besuchsbericht auswerten, dass dieser für Sie zu einem wirklichen Wertpapier wird?
  • Was ist die geeiegnetste Möglichkeit, um die wahren Bedürfnisse zu erkennen und direkt die Aufmerksamkeit des Besuchers zu gewinnen?


Gewiss findet man in manchen Fällen Menschen, die von Haus aus die Befähigung des zielführenden Erfragens von komplizierten Sachverhalten haben. Fakt ist andererseits: Diese Gabe ist im Rahmen der Ausbildung fast allen Personen nie nähergebracht worden. Im modernen Ludwigsburger Messetraining wird das strukturierte Kundengespräch so eingehend geschult, dass wirklich jeder Mitarbeiter am Messestand das Gelernte erfolgreich umsetzen kann. Auf diese Weise ergeben sich deutlich mehr Anknüpfungspunkte für den Vertrieb Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Weshalb wäre es vorteilhaft, dennoch ein Messetraining zu buchen, obgleich Ihr das gesamte Team Ihrer Vertriebler möglicherweise aus lauter „alten Hasen“ besteht?

Die Antwort lautet: Weil sich Ihre Verkäufer auf der Fachmesse in der Region Ludwigsburg auf sehr ungewohntem Terrain bewegen und sich ihre alltägliche Arbeit im Allgemeinen auf vollkommen andere Aufgaben bezieht. Kurz gesagt, auf einer Messe werden andere Fähigkeiten gebraucht als im normalen Vertrieb.

Was tun, bei einem reservierten Besucher?

Jeder hat das schon mal auf der Messe erlebt: Ein Messegast hat offensichtlich Interesse, wirkt aber ungemein distanziert oder er scheint nach irgendwas auf der Suche zu sein, möchte aber nicht damit herausrücken. Im Messetraining üben Sie den richtigen Umgang mit solchen zugeknöpften Besuchern. Denn bei diesen Messegästen entdeckt man nicht selten Gesprächsansätze, die auf den ersten Blick gar nicht erkennbar waren und trotzdem ein bedeutendes Verkaufspotential versprechen.

Messetraining für Ihr Vertriebsteam – eine Investition, die sich buchstäblich auszahlt.

Wir wissen ja bereits, dass ein Messestand allein nicht einen Kontakt herstellen kann. Ein gut geschultes Team besitzt allerdings das Know-how dazu. kann sogar auf einer leeren Standfläche produktive Unterhaltungen mit Interessenten zu führen. Den Stellenwert von gut ausgebildeten Messeteams beschreibt im Übrigen auf seiner Internetseite der Verband der deutschen Messewirtschaft.

„Unser vergangenes Messetraining in Ludwigsburg liegt nicht mal zwölf Monate zurück…“

Ja, ein erneutes Training zur Auffrischung ist durchaus sinnvoll. Für den Messeerfolg sind, laut einer Studie der Universität St. Gallen, grundsätzlich drei hauptsächliche Aspekte ausschlaggebend. Ein ganz wesentlicher Faktor ist unter anderem Ausbildung der Vertriebsmitarbeiter. Ein weiterer Punkt ist ein effektiver Kontakt mit dem Messegast. Möglicherweise ist es in Ihrem Fall sinnvoll, das Thema „typgerechte Messekommunikation“ anzugehen, denn dies ist nur etwas für Messeprofis. Wenn einer oder mehrere Mitarbeiter Schwierigkeiten damit haben, Typen freundlich zu begegnen, welche im Grunde absolut nicht ihr Typ sind, dann sollten besonders diese Mitglieder Ihres Messeteams ein solches Training absolvieren.