4 Tipps, damit Ihre Messebeteiligung sicher bleibt

Wenn Sie jemals an einer Messeveranstaltung teilgenommen haben, wissen Sie, dass damit gewisse Risiken verbunden sind, die Ihren ROI auffressen und möglicherweise Ihren Markenwert, die Datensicherheit und die wertvollen Waren, die auf Ihrem Messestand ausgestellt werden, in Frage stellen. Dies sind Risiken, mit denen Sie sich auseinandersetzen müssen, damit Ihre Messeteilnahme reibungslos und erfolgreich verläuft. Hier sind vier Möglichkeiten, die vollständige Sicherheit Ihrer Marke und Ihres Messestandes auf der nächsten Messe zu gewährleisten.
Sichern Sie Ihre Investition: Halten Sie alle Messetermine für den Papierkram usw. ein.

Die meisten Messen beginnen mit dem Prozess der Papierarbeit und dem Check-in mehrere Monate vor dem großen Tag. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle erforderlichen Formulare ausgefüllt haben und dass Sie in der Lage sind, Ihre Identität als Marke zu überprüfen und zu bestätigen, und achten Sie darauf, diese korrekt auszufüllen – leider können Fehler, Fehlinformationen oder verspätete Anmeldungen Ihre Messeteilnahme verzögern, zusätzliche Kosten verursachen oder sogar gefährden.

Wenn Sie alle notwendigen Eintrittsformalitäten vor der Messe vor dem festgelegten Zeitrahmen erledigen, können Sie Ihre Messeteilnahme schon lange vor der Messe sichern.
Sichern Sie Ihre Daten: Verwenden Sie zuverlässige und getestete CRM-Software.

Während der gesamten Messe ist es wichtig, eine zuverlässige Software für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM) zu verwenden. Eine CRM-Software kann Ihre Daten über potenzielle Leads, bestehende Kunden und andere hochsichere Informationen über Kunden organisieren und sichern. Wenn Sie diese Art von sensiblen Daten ungesichert und offen lassen, könnten Sie alle Ihre hart verdienten Leads innerhalb von Sekunden verlieren – ein Szenario, dem keiner von uns begegnen möchte!

Es könnte eine Möglichkeit entstehen, bei der die Diebe oder Einbrecher versuchen, Ihre Daten durch Online-Maßnahmen oder sogar durch den Diebstahl Ihrer digitalen Dateien von Ihrem Messestand zu stehlen. Beseitigen Sie die Möglichkeit solcher Vorfälle durch aktive Nutzung einer gesicherten CRM-Software, die für solche illegalen Aktivitäten unempfindlich ist.
Sichern Sie Ihre Wertgegenstände: Lassen Sie nichts, was nicht gestohlen werden soll, herumliegen.

Auf einer Messe werden mehr Laptops gestohlen als an jedem anderen Ort. Es fühlt sich wie eine sichere Umgebung an, und doch laufen alle möglichen Leute herum. Sie sollten nur wissen, dass, wenn Sie etwas für längere Zeit liegen lassen, es möglicherweise verschwindet. Blei-Scanner sind besonders anfällig. Ihr Ersatz ist teuer, und was noch schlimmer ist, die gescannten Leads, die zu diesem Gerät geführt haben, könnten auch mit diesem Gerät verloren gehen, was ebenfalls verlorene Opportunitätskosten bedeutet.
Stellen Sie Professionalität und Markenidentität sicher: Verwenden Sie während der Messe Ausweise und eine Kleiderordnung für Ihr Personal.

Es ist wichtig, dass die Messebesucher Ihr Personal als Teil Ihrer Marke und Markenidentität erkennen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Personal Namensschilder und eine professionelle Kleiderordnung trägt, um Verwirrung zu vermeiden und eine einheitliche Markenidentität während der gesamten Messe zu schaffen. Das Ziel ist es, Ihre Mitarbeiter auf einzigartige Weise zu repräsentieren, um die Erinnerung an Ihre Marke in ihren Köpfen zu festigen und es den Besuchern Ihres Messestandes leicht zu machen, sich wohl zu fühlen und sich im nützlichen Dialog über Ihr Produkt auszutauschen.

Für weitere Messetipps und -tricks besuchen Sie unsere anderen Blogs; oder schauen Sie sich unsere vollständige Liste der Messedienstleistungen für Ihre nächste Veranstaltung an!