• 21.1.2020.
    Offenes Messetraining
    für die Aussteller der Bildungsmesse Ulm 2020

    Kaum etwas, ist für den Messeerfolg, so wichtig wie das ausgebildete Messeteam. Wem sage ich das, Sie kennen den Wert einer guten Ausbildung.
    Deshalb veranstalten wir für die Messeteams der Bildungsmesse Ulm erneut das offene Messetraining. Die letztmaligen Teilnehmer haben bestätigt, dass es ein wichtiger Faktor war.

    Spezielles Angebot für
    Ihre Lehrlinge und Mitarbeiter, die auf dem Messestand agieren.

    Der Trainingstermin ist der 21.1.2020

    • Trainingsumfang: 4 Stunden
    • Teilnehmerzahl pro Training maximal ca 25 Personen.

    Es gibt zwei Zeitblöcke für Ihre Teilnahme am Training

    • Training Vormittag: 8.oo – 12.oo Uhr
    • Training Nachmittag: 13.oo – 17.oo Uhr
    Das Training wird geleitet von Michael Kolb. Er ist Dozent beim VDI-Wissensforum und Messetrainer.

    Der Inhalt des 4-stündigen Messetrainings.

    • Wie komme ich ins Gespräch und baue eine erste Beziehung zum Schüler auf?
    • Wie selektiere ich die richtigen Schüler, für meine Ausbildungsplätze?
    • Wie gelingt es, die wahren Bedürfnisse und Interessen des Schülers heraus-zufinden, um schon erste Bewerber zu gewinnen?
    • Wie führe ich das Messegespräch, um die Schüler neugierig zu machen auf die Firma?
    • Wie nutze ich eine Live Aktion am Messestand effektiv, um mit den Schülern in Kontakt zu kommen?

    Die Teilnehmer erhalten im Vorfeld eine Mail zur Vorbereitung auf das Training. Es wird ein Spickzettel, für die Umsetzung auf der Messe, erarbeitet. Mit dabei ist das Skript, zur Vertiefung des Erlernten nach dem Training.
    Was die Teilnehmer erwartet ist kein Powerpointseminarvortrag, sondern ein aktives Training mit vielen Rollenübungen.

    Sie erhalten eine Geld zurück Garantie:
    Wenn Sie mit dem Training nicht zufrieden waren, erhalten Sie das Geld zurück. Einfache Mail genügt.

Bildungsmesse Ulm

Stimmen zum letzten Messetraining für die Bildungsmesse Ulm 2018

  • Das Seminar eignet sich optimal, um wirklich praxisnah die Gesprächstechniken im Messegespräch zu erlernen und zu verinnerlichen. Kann nur weiterempfohlen werden. Großes Lob.

    Honold; Tamara L.

  • Die interaktiven Übungen waren besonders interessant.

    Michael S.

  • Gut gefallen, haben mir die guten Tipps für das Verhalten auf dem Messestand

    Vanessa W.

  • Hervorheben möchte ich die Rollenspiele und die super klare Ansprache des Seminargebers.

    RUD; Yesin K.

  • Anmeldung einfach per E-Mail

    oder natürlich über Telefon: 07307 – 956564


    Ihre Investition:

    • für Lehrlinge: 57.- Euro zuzügl. 19% MwSt.
    • für andere Mitarbeiter: 170.- Euro zuzügl. 19% MwSt.

    Zahlbar im Januar 2020 vor dem Training.
    Sie erhalten eine Geld zurück Garantie:
    Wenn Sie mit dem Training nicht zufrieden waren,
    erhalten Sie das Geld zurück. Einfache Mail an uns genügt.

    Bei verbindlicher Anmeldung bis zum 1.12.19

    • Sie melden sich mit mind. zwei Lehrlingen und einem Mitarbeiter zum Training an.
    • Sie erhalten kostenfrei eine Eintrittskarte zum workshop Messekonzept erarbeiten am 13. 12. 19.
    • Der Umfang des workshops beträgt 4 Stunden. Die kostenfreie Karte hat einen Wert von 270.- Euro.

Bildungsmesse Ulm

Veranstaltet wird die Bildungsmesse Ulm von der Stadt Ulm in Kooperation mit der IHK Ulm. Partner und Sponsoren der Ulmer Bildungsmesse sind u.a. Sparkasse Ulm, Handwerkskammer Ulm, Südwestmetall, Agentur für Arbeit Ulm, Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG, Schwäbische Zeitung GmbH & Co. KG, Presse Druck und Verlags GmbH (Neu Ulmer Zeitung) MAX WEISHAUPT GMBH, Beurer GmbH, DING, IHK Schwaben, SMK Süd deutsche Medien KG… Zielgruppe der Messe in der Donauhalle sind Schüler der letzten drei Jahrgangsstufen aller Schulen. Eingeladen sind Eltern, Lehrkräfte, Interessierte am Thema Weiterbildung und beruflicher Ausbildung. Im Jahr 2016 kamen 45000 Besucher in die Messehallen und informierten sich im Rahmen von Kurzpräsentationen, Vorträge und natürlich bei den Ausstellern. Laut einer Studie der WKO haben zwei Drittel der Unternehmen Schwierigkeiten damit, geeignete Lehrlinge zu finden. Deshalb ist die Bildungsmesse Ulm nicht nur für die Schüler von großer Wichtigkeit, sondern auch für die Unternehmen. Denn wo sonst informieren sich über 30000 Schüler über ihren Wunschberuf. Wo sonst bietet sich für Unternehmen die Chance so einfach und geballt mit Schülern der letzten Jahrgänge Kontakte zu knüpfen.