Hamburg.
Ihr wirksames Messetraining für Fachmessen
wie hanseboot, internorga, fakuma, windenergy…

Anbahnungen und Abschlüsse von Geschäften auf Fachmessen.

  • Nach welchem Leitfaden realisieren Ihre Mitarbeiter auf der Messe in Hamburg konkrete Termine für Nachmessegespräche?
  • Wie schaffen Ihre Mitarbeiter, zu fremden Menschen, den Aufbau einer Beziehung am Messestand?

Die Wichtigkeit eines vorbereitenden Messetrainings für den B:B Messeerfolg.

Grundsätzlich wird die Arbeit am Stand einer Fachmesse von dem gesamten Team als anstrengend und stressig betrachtet. Angenommen, Sie müssten täglich im Durchschnitt neun Stunden mit Ihnen unbekannten Leuten beim Hamburger Bahnhof Gespräche führen. Und ein Burger oder Döner zwischendurch bildet zumeist das Mittagessen. Wie würde es Ihnen gehen? Zu neuen Kunden knüpft ausnahmslos Ihr Mitarbeiterteam die ersten Geschäftsverbindungen. Ihre Mitarbeiter brauchen infolgedessen als Vorbereitung ein zielführendes Messetraining, das sie erwiesenermaßen dazu befähigt, unter schwierigen Umständen wirkungsvolle Gespräche zu führen. Im Geheimen fühlen sich selbst erfahrene Verkäufer nicht auf einer Messe zu Hause. Fazit: Sie präsentieren das Produkt oft mit wenig Euphorie anstatt neugierig fragend Verbindlichkeit zu erzeugen.

Inhalt des Messetrainings

  • Von einem erfolgreichen Messetraining profitieren sogar „alte Hasen“, weil es altes Wissen auffrischt und auf den neuesten Stand bringt.
  • Auf welche Weise soll der Besuchsbericht genutzt werden, damit er ein effektives Wertpapier wird?
  • Die Umsetzung im Alltag von Stuttgart.
  • Wie motiviert man sich man am Messestand immer wieder neu?
  • Mit welchen Worten können Sie bei einem fremden Kunden neue Lösungen ins Gespräch bringen, die er noch nicht kennt?
  • Stammkunden sind das A und O jedes erfolgreichen Unternehmens. Wie kann man auf der Messe deren Bestand vergrößern?
  • Wie kann eine Unterhaltung elegant beendet werden, für den Fall, dass kein echtes Interesse am Kauf der Firmenprodukte zu erkennen ist?
  • Wie kann man am Messestand am leichtesten mit Besuchern Kontakte knüpfen? Auch wenn der Besucher introvertierter ist.
  • Wie gehen Sie mit zeitaufwändigen Besuchern oder problematischen Situationen um?
  • Auf welche Weise können Sie die wahren Bedürfnisse ermitteln und die Aufmerksamkeit des Messebesuchers gewinnen?
  • Nach welchem Prinzip erkennen Sie einen echten Interessenten, um mehr Zeit für die wichtigen Gespräche zu haben?


Gewiss gibt es in manchen Fällen Menschen, die von Natur aus das Talent des konstruktiven Erfragens besitzen. Eines ist indes eine Tatsache: Diese Befähigung ist im Rahmen der Ausbildung fast allen Personen nie beigebracht worden. Das strukturierte Trainieren zum Beginnen und Führen von erfolgversprechenden Verkaufsgesprächen, welche leicht umsetzbar sind, geschieht im innovativen Stuttgarter Messetraining. Als Folge ergeben sich eine höhere Zahl von Besucherkontakten und damit mehr Anknüpfungspunkte für den Vertrieb Ihrer Produkte. Daher ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Messe ein geschultes Team von Mitarbeitern.

„Das gesamte Team meiner Verkäufer besteht aus lauter ‚alten Hasen‘. Weswegen sollten diese dann noch ein Messetraining absolvieren?“

Die Antwort: Weil sich Ihre Vertriebsmitarbeiter auf der Fachmesse in Hamburg auf sehr ungewohntem Terrain bewegen und sich ihre Tätigkeit üblicherweise auf ganz andere Aufgaben erstreckt. Anders ausgedrückt, werden am Messestand andere Fähigkeiten benötigt als im gewöhnlichen Vertriebsalltag.

Was tun, bei einem introvertierten Besucher?

Sicher ist Ihnen die Situation bekannt: Der Messegast wirkt irgendwie distanziert bzw. scheint nach etwas auf der Suche zu sein, will damit aber nicht so recht rausrücken. Vornehmlich der richtige Umgang mit solchen zugeknöpften Besuchern wird im Verlauf des Messetrainings gründlich eingeübt. Denn auf den ersten Blick mögen bei solchen Menschen gewisse Gesprächsansätze gar nicht wahrnehmbar sein, welche man vielleicht erst später entdeckt.

Für ein Messetraining sind keine Mittel mehr vorhanden, da Ihr Budget bereits zur Gänze ausgeschöpft ist?

Wir wissen ja schon, dass ein Messestand allein nicht einen Kontakt knüpfen kann. Diese Kompetenz besitzt nur ein gut geschultes Team von Vertriebsmitarbeitern. Hamburger Messeprofis können, nach einem Messetraining, sogar auf einer leeren Standfläche produktive Unterhaltungen mit Interessenten führen. Den Wert von gut geschulten Vertriebsmitarbeitern beschreibt übrigens auf seiner Webseite der Verband der deutschen Messewirtschaft.

„Es ist seit dem vergangenen Messetraining nicht mal zwölf Monate her…“

Es macht auf jeden Fall Sinn, ein erneutes Auffrischungstraining zu belegen. Laut der Universität St. Gallen sind es im Prinzip 3 hauptsächliche Kriterien, die für den Messeerfolg den Ausschlag geben. Eine ganz wesentliche Facette ist unter anderem die gründliche Schulung des Vertriebsteams. Ein weiterer Punkt ist eine gelungene Wechselbeziehung mit dem Messegast. Unter Umständen ist es in Ihrem Fall sinnvoll, das Thema „typgerechte Messekommunikation“ anzugehen, denn dies ist nur etwas für Messeprofis. Sofern ein Vertriebler mit Personen klarkommen soll, die im Grunde überhaupt nicht sein Typ sind, wäre das eine hervorragende Option.