Messetraining bei Potsdam für Ihr Standpersonal

Auf welche Weise auf Messen in Potsdam und Berlin die Anbahnung von Geschäften glückt. Das Messetraining unterstützt nachhaltig Ihr Standpersonal, da das Wissen auch im täglichen Vertrieb genutzt werden kann.

  • Wie realisieren Sie auf der Messe Termine für Nachmessegespräch?
  • Wie qualifizieren Sie im Messegespräch, damit Sie Ihre Zeit optimieren?
  • Wie können Ihre Potsdamer Mitarbeiter am Messestand eine Beziehung zu fremden Besuchern knüpfen?

Aus welchem Grund ist für den B:B Messeerfolg ein vorbereitendes Messetraining so unverzichtbar

Viele Mitarbeiter empfinden den ständigen Aufenthalt am Stand einer Fachmesse als stressig und anstrengend. Malen Sie sich einmal aus: Sie müssten in der Bahnhofshalle in Potsdam neun Stunden täglich wichtige Unterhaltungen führen mit Ihnen völlig unbekannten Personen. Wie anstrengend wäre das für Sie?  Ungeachtet dessen, ist das Messeteam das A und O für den Erfolg Ihres Messeauftrittes. Vergessen Sie nicht, dass es ausnahmslos Ihre Mitarbeiter sind und nicht der Messestand, welche neue Geschäftskontakte aufbauen. Unterstützen Sie infolgedessen Ihr Team mit einem Messetraining. Bereiten Sie es vor auf zielführende verbindliche Verkaufsgespräche in einer schwierigen Umgebung. Insgeheim fühlen sich sogar langjährige Vertriebsmitarbeiter nicht auf einer Fachmesse zu Hause.

Was für Aspekte umfasst das Messetraining im der Region Potsdam?

  • Was für effektive Möglichkeiten gibt es, um die wahren Bedürfnisse der Besucher ausfindig zu machen?
  • Eine Unterhaltung soll mit Feingefühl abgebrochen werden. Wie macht man das am Einfachsten?
  • Was tun Sie mit zeitaufwändigen Besuchern, respektive in problematischen Situationen?
  • Mit welchen Worten bringen Sie bei einem fremden Interessenten neue Lösungen ins Gespräch?
  • Wie motiviert man sich man am Messestand?
  • Wie können Sie am Messestand mit Besuchern auf einfache Weise Kontakte knüpfen?
  • Von einem erfolgreichen Messetraining profitieren sogar „alte Hasen“. Weil sich die Zeit weitergedreht hat.
  • Mit welchem Prinzip lässt sich ein echter Interessent aus den diversen Besuchern herausfinden, um keine kostbare Zeit zu vergeuden?
  • Auf welche Weise nutzen Sie den Besuchsbericht, damit er ein effektives Wertpapier wird?
  • Wie lässt sich der Bestandskundenstamm während der Messe ausbauen?

Weswegen sollten auch erfahrene Verkäufer ein Messetraining durchführen?

Weil sich Ihr Verkäuferteam auf einer Fachmesse nicht in der Komfortzone befindet. Ihre Vertriebsmitarbeiter sind grundsätzlich für andere Aufgaben ausgebildet. Kurz ausgedrückt, die Fähigkeiten die am Messestand gefragt sind unterscheiden sich beträchtlich von denen, welche man im normalen Vertrieb benötigt.

Umgang mit wortkargen Besuchern des Messestandes – aber auf welche Weise?

Zweifellos ist Ihnen die Situation bekannt: Der Messegast wirkt irgendwie reserviert bzw. scheint nach etwas auf der Suche zu sein. Er will damit aber nicht rausrücken. Im Messetraining in Potsdam üben Sie den richtigen Umgang mit solchen distanzierten Standbesuchern. Denn bei diesen Personen entdeckt man manchmal Vertriebsansätze, die im ersten Moment gar nicht wahrnehmbar waren. Diese beinhalten oftmals ein beträchtliches Verkaufspotenzial.

Steht für ein Messetraining tatsächlich kein Etat zur Verfügung?

Es wurde ja schon gesagt: Ein Messestand ist nicht imstande wertvolle neue Kontakte zu knüpfen. Nur ein gut ausgebildetes Team von Vertriebsmitarbeitern besitzt dazu die entsprechenden Fähigkeiten. Dieses kann sogar auf einem schlechten Stand wertvolle Kontakte  generieren. Den Stellenwert von gut ausgebildeten Vertriebsmitarbeitern beschreibt der AUMA eindrücklich. (Verband der deutschen Messewirtschaft).

Es sind seit dem letzten Messetraining nicht mal zwölf Monate vergangen …

Es macht definitiv Sinn, ein erneutes Auffrischungstraining zu belegen. Es gibt für den Messeerfolg prinzipiell drei hauptsächliche Aspekte. Das ermittelte die Universität St. Gallen in einer Studie. Ein ganz wesentlicher Kernfaktor ist das gezielte Training des Vertriebsteams. Relevant ist darüber hinaus eine erfolgreiche Interaktion mit dem Besucher. Ein Thema, das auch für Vertriebsprofis etliches bringen würde, wäre z.B. „typgerechte Messekommunikation„.