Ihr Messetraining Stuttgart

Besonders technische Mitarbeiter aus dem Vertrieb, fühlen sich auf einer Fachmesse zuweilen unwohl, da sie aktiv auf fremde Standbesucher zugehen müssen. Mit dem Messetraining Stuttgart gewinnen Ihre Mitarbeiter die benötigte Sicherheit, um verbindliche Gespräche führen zu können.

Messetraining Stuttgart
Messetraining Stuttgart. Was Kunden sagen…

Messetraining Stuttgart für Profis.

Sie wissen, der Messestand an sich steht nicht im Zentrum Ihres Messeauftrittes. Es sind Ihre Mitarbeiter, die neue Geschäfte auf der Messe anbahnen. Sei es, indem Sie bestehende Geschäftskontakte ausbauen oder neue wertvolle Kontakte knüpfen. Das Messetraining unterstützt Ihre Mitarbeiter dabei, diese Aufgabe noch besser zu erfüllen.

59% der Besucher, die auf einer Fachmesse einen Messestand betreten, werden nicht angesprochen, gemäß einer Studie des auma.

Stellen Sie sich vor:

Was würde es für Ihren Messeerfolg bedeuten, wenn Ihre Firma dieses brachliegende Potential nutzt? Und wie wäre es für Ihre Marktposition, wenn Ihr Marktbegleiter dieses brachliegende Potential abchöpfen würde?

Im Messetraining Stuttgart lernen die Mitarbeiter nicht, welchen Anzug sie tragen müssen. Sie erfahren auch nicht, ob sie auf dem Messestand trinken oder telefonieren dürfen. Für dieses Basiswissen erhalten Sie vor dem Training eine .pdf. Es wäre viel zu schade, diese basics im Messetraining ausführlich zu thematisieren. Was die Mitarbeiter trainieren sind die Techniken, um verbindliche Messegespräche zu führen. Sie trainieren, wie sie mit jedem auf dem Messestand sehr einfach ins Gespräch kommen. Sie trainieren, wie sie den Bedarf des Besuchers strukturiert erfragen ohne ihn zuzutexten. Das geht weit über die Erörterung von offenen/geschlossenen und anderen Frageformen hinaus.

Die wertvollen Details erfahren Sie

Da wir gute Kontakte nach Stuttgart haben, können wir Ihnen für das Messetraining auch günstige Seminarräume in Stuttgart nennen, wenn Sie dies benötigen.

Warum wäre es vorteilhaft, dennoch ein Messetraining zu buchen, obgleich Ihr Vertriebsteam vermutlich aus lauter „alten Hasen“ besteht?

Weil Ihre Vertriebler grundsätzlich für andere Aufgaben ausgebildet sind und sich Ihr Team auf einer Fachmesse in Stuttgart nicht in seiner Komfortzone befindet. Kurz gesagt, auf einer Messe werden andere Fähigkeiten gebraucht als im eigentlichen Vertrieb.

Leichterer Umgang mit introvertierten Besuchern der Messe – aber auf welche Weise?

Der Umstand ist Ihnen sicher nicht neu: Ein Messegast kommt an den Stand, wirkt aber irgendwie verschlossen oder er sucht etwas, möchte damit aber nicht rausrücken. Im Messetraining Stuttgart üben Sie den entsprechenden Umgang mit solchen introvertierten Standbesuchern. Denn im ersten Augenblick mögen bei solchen Menschen gewisse Gesprächsansätze gar nicht zum Vorschein kommen, die man eventuell erst später entdeckt.

Für ein Messetraining sind keine Mittel mehr vorhanden, weil Ihr Etat schon vollkommen verplant ist?

Der Messestand allein ist nicht imstande, Gespräche mit potentiellen Kunden anzufangen, das wissen wir bereits. Ein Unternehmen mit einem geschulten Mitarbeiterteam wird dagegen auf der Messe Stuttgart etliche neue Kundenkontakte realisieren können. Und wenn es sein muss, genügt die leere Standfläche für ein gutes Team von Vertriebsmitarbeitern, um produktive Gespräche mit Messebesuchern zu führen. Auf seiner Internetseite beschreibt übrigens der AUMA (Verband der deutschen Messewirtschaft) den Wert von gut ausgebildeten Verkaufsteams.

„Es ist seit dem letzten Messetraining nicht mal ein Jahr her…“

Ohne Frage ist so ein erneutes Auffrischungstraining durchaus sinnvoll. Es gibt für den Messeerfolg prinzipiell drei hauptsächliche Facetten. Das ermittelte die Universität St. Gallen in einer Studie. die Ausbildung des Vertriebspersonals ist einer dieser Aspekte. Von Bedeutung ist darüber hinaus eine gelungene Interaktion mit dem Messebesucher. In Ihrem Fall würde es mit Sicherheit sinnvoll sein, das Thema „typgerechte Messekommunikation“ für eine Wiederholung des Messetrainings zu wählen, da das eher etwas für Messeprofis ist. Wenn ein Vertriebler mit Leuten klarkommen soll, die genau genommen überhaupt nicht sein Typ sind, wäre das eine hervorragende Option.Ich wage eine provokante These. Gerade langjährige und erfolgreiche Verkäufer sind auf der Messe nicht in ihrer Komfortzone. Denn auf einer Fachmesse sind andere Qualitäten gefordert, als in der normalen Kundenbetreuung. Vergleichbar mit einem Handballspieler und einem Basketballspieler. Beide sind professionelle Ballsportler und doch haben beide völlig verschiedene Fähigkeiten trainiert.
Der Report enhält das Straßenwissen aus über 15 Jahren Messetraining und Messepraxis zusammengefasst aus den Skripten der Messetagungen Ulm.