Was wäre, wenn die Beatles auf einer Fachmesse ausgestellt hätten?

Ja, ja, ja, es ist eine verrückte Idee. Warum um alles in der Welt sollten die Beatles in ihrer Blütezeit überhaupt in Erwägung ziehen, auf einer Tradeshow auszustellen? Sie hatten bereits die Musikwelt in ihrem Besitz. Was hätten sie dazugewonnen, wenn sie einen Stand aufgebaut hätten?

Aber lassen Sie es uns überlegen. Sagen wir, ihr Manager, Brain Epstein, hätte sie davon überzeugt, dass sie mit einem Messestand auftauchen und auf der Musikmesse ihre Platten verkaufen sollten. Sciher ist, dass sie davor kein Messetraining besucht hätten, vielmehr…

 

Brian: In Ordnung Jungs. Ich hab euch für die Musikmesse Frankfurt gebucht.

Ringo: Was ist Frankfurt?

John: Ein Walser Mann aus dem Motorhandel?

George: Mit allem Respekt, ich entziehe mich dieser Konversation.

Ringo: Hey, das ist kein schlechter Songtitel)

George: Ich muss meine Sitar richten…

Brian: Jungs, Jungs! Frankfurt ist in Deutschland

John: Richtig! Links neben Hamburg. O, solo mio…

Brian: Wie auch immer, wenn wir dort auftreten können wir damit unsere Alben bewerben.

Ringo: Aber wir sind zu beschäftigt, Alben zu machen um sie zu bewerben.

Paul: Stimmt, stimmt. Gestern noch hast du mir gesagt, dass ich dir bis Dienstag 14 neue Lieder schreiben soll.

John: Wir haben nur achtunddreißig geschrieben,

Brian: Wenn du bei der Show mitmachen würdest, könntest du nicht nur mit all der neuesten und besten Musikausstattung –

George: Musikausstattung…

Ringo: Musikausstattung.

John: Musikausstattung!

Paul: McMusikausstattung…

Brain: – du könntest auch eine Jam Session mit einigen der besten Musikern weltweit haben. Sie gehen alle zur Musikmesse.

Stille. Endlich bricht John die Stille.

John: Du hast uns verunsichert, Brian. Wir können ja jetzt etwas über deine Vorschläge stöhnen.

(alle stöhnen: ) Oh, oh, oh, oh, …

Brian: Aber wenn du deinen eigenen Messestand hast, stell dir mal vor wie der aussieht.

Paul: Viele Farben: schwarz, weiß, grün, rot, pink, braun, gelb, orange und blau…

Ringo: Lass uns ein U-Boot einbauen!

John: Käpt’n, Käpt’n!

George: Hey-hey-hey wir könnten Schokotrüffel verteilen.

Paul: Ich bin hungrig.

Ringo: that´s so heavy

Brian: Alles klar. Der Stand ist ein U-Boot mit Schokotrüffeln, mit allen Farben des Regenbogens.

John: Das ist schwer.