• Die Messeeinladung

    Die Erfahrung unserer Kunden hat gezeigt, dass die Messeinladung ein wichtiger Part für den Messeerfolg darstellt. Insbesondere wenn Sie NochNichtKunden auf die Messe einladen.

    Möglicherweise kennen viele potentielle Neukunden Ihre Firma, denken aber: Die Lösung für mein Problem gibt es nicht bei Ihnen, sondern nur bei der Firma xyz. Daher planen diese »Kunden« auch keinen Besuch auf Ihrem Messestand ein. Einer unserer Kunden ist seit langer Zeit Weltmarktführer für eine bestimmte Produktgruppe im Hochregellagerbereich. Vor 20 Jahren führte er eine ergänzende Produktgruppe ein. Am Messestand reagieren manche Kunden heute noch – nach 20 Jahren – überrascht, dass die Firma jetzt auch in diesem Segment tätig ist.

  • persönliche Messeeinladung

  • Messeeinladung:
    Wie Sie Termine für die Messe generieren.

    • Der Schlüssel dafür ist nach wie vor das Telefon. Ihre Mitarbeiter kontaktieren dafür alle vorhandenen Interessenten und potentiellen Kunden.
    • Sie hinterlassen bei jedem Kundenkontakt eine Einladungspostkarte zur Messe und fassen telefonisch nach.

    Wenn dies nur schleppend gelingt: Fragen Sie jetzt nach einem entsprechenden Telefontraining für Ihre Vertriebsmitarbeiter über:  m.kolb@web29.s227.goserver.host

  • Neukundenakquise

    Kunden gewinnen ohne Messeauftritt

    Herr Kolb ist Vertriebstrainer beim VDI Wissensforum

    • Costumer Journey: Den sales funnel systematisch mit den richtigen Kontakten füllen
    • Terminieren per Telefon
    • Querverkäufe und up-selling
    • Das verbindliche Vertriebsgespräch
    • Mit Referenzen verkaufen

    Jetzt mehr Informationen erhalten

  • Messetraining

    Das Messegespräch im Zentrum

    Ausgiebig Zeit für das aktive Training. Einzelne Aspekte des Messegespräches können vertieft angegangen werden.

    • Sie trainieren ausgiebig die einzelnen Aspekte des Messegespräches.
    • Sie aktivieren vorhandes Wissen für mehr Sicherheit.
    • Eleganter Gesprächseinstieg. Verbindlicher Gesprächsabschluss.

    Jetzt mehr Informationen erhalten

  • Bei der Messeeinladung, kommt es auf Ihre Messeziele an!

    • Sie nutzen die Messe, um die Kunden aus der ganzen Welt fokussiert zu treffen. Dann sind Termine mit Bestandskunden genau das Mittel der Wahl. Sie sparen Reisekosten ein und können konzentriert Ihre Kunden weiterentwickeln.

    oder

    • Wenn Sie das Hauptziel haben, neue Kunden auf der Messe zu gewinnen, hält Sie jeder Termin mit einem Bestandskunden von der Kaltakquise ab. Allerdings macht es bei dieser Zielsetzung Sinn, Termine mit kalten oder lauwarmen Kontakten zu vereinbaren. Dies klappt besser als angenommen, mit einer telefonischen Messeeinladung.

    Checkliste
    Messeeinladung – was ist zu beachten.

    Wenn es eine wichtige Messe ist, kommen von sich aus viele bekannte potentielle Kunden auf die Messe. So dass es zuweilen einfacher ist, einen Interessenten auf den Messestand einzuladen, als einen Termin im Büro zu vereinbaren.

    Bevor Sie eine Kampagne für die Messeeinladung planen

    • Was wollen Sie mit Ihrem Messeauftritt erreichen?
    • Wen wollen Sie einladen?
    • Welche Informationen sind für den Adressat interessant. Oftmals ist das nicht die Information über Ihr neuestes Produkt, sondern ein eigentlich alter Schinken.
    • Wer führt die Kampagne mit wieviel Arbeitsstunden durch?
    • Wie wollen Sie die Messeeinladung aussprechen?
    • Mail/Post vielleicht kombiniert.