Messetraining Erfurt für Aussteller auf Fachmessen

Strukturierte Anbahnung von Geschäften auf Fachmessen.

  • Das Verkaufsgespräch auf der Messe – wie können auf der Erfurter Messe konkrete Termine für Nachmessegeschäft vereinbart werden?
  • Nach welchem Prinzip gelingt es Ihre technischen Mitarbeitern, zu fremden Leuten erfolgreiche Kontakte am Messestand herzustellen?

Wie wichtig ist ein Messetraining für den B:B Messeerfolg?

Das gesamte Team empfindet in der Regel den ständigen Aufenthalt am Messestand als anstrengend und ungewohnt. Angenommen, Sie müssten in der Bahnhofshalle in Erfurt jeden Tag im Durchschnitt 9 Stunden täglich andauernd neu wichtige Gespräche beginnen, und dies mit Ihnen gänzlich fremden Menschen. Und zu Mittag gibt es meistens lediglich ein Stück Pizza auf die Schnelle. Wie würde es Ihnen damit gehen? Dessen ungeachtet sind motivierte Mitarbeiter hingegen das A und O für den Messeerfolg. Bedenken Sie – die ersten Beziehungen zu künftigen Geschäftspartnern knüpft nicht der Messestand, sondern vor allem Ihr Team. Um dennoch effektive verbindliche Gespräche in einer schwierigen Umgebung führen zu können, brauchen Ihre Mitarbeiter ein unterstützendes Messetraining. Selbst erfahrene Vertriebler gestalten ihre Produktpräsentationen auf Messen oftmals langatmig und mit wenig Euphorie, weil ihnen nicht die Methoden bekannt sind, wie man mit gezielten Fragen schnell das Interesse des Besuchers weckt.

Was schließt das Inhouse Messetraining in Erfurt ein?

  • Was für effektive Möglichkeiten gibt es, um die wahren Bedürfnisse zu ergründen und sofort das Interesse des Besuchers zu wecken?
  • Auf welche Art motiviert man sich man am Messestand immer wieder neu?
  • Was tun im Umgang mit schwierigen Situationen oder zeitintensiven Besuchern?
  • Auf welche Weise können Sie bei einem potentiellen Kunden neue Lösungen ins Gespräch bringen, die ihm vollkommen unbekannt sind?
  • Die Übertragung in den Vertriebsalltag.
  • Wie sollten Sie den Besuchsbericht auswerten, dass dieser für Sie zu einem wirklichen Wertpapier wird?
  • Nach welchem Prinzip erreicht man es, mit einem Besucher am Messestand ins Gespräch zu kommen?
  • Ein Messetraining bringt jedem Mitarbeiter sehr viel, nicht allein denen mit wenig Erfahrung. Weil altes Wissen wieder aufgefrischt wird und neue zeitgemäße Ideen entwickelt werden.
  • Auf welche Weise gewinnen Sie, anhand zielgerichteter Selektion der Interessenten mehr Zeit für die wirklich wertvollen Kontakte?
  • Bestandskunden sind das A und O jedes erfolgreichen Unternehmens. Auf welche Art kann man auf der Messe deren Stamm vergrößern und Zusatzverkäufe in die Wege leiten?
  • Ein Gespräch soll wegen zu geringem Interesse elegant beendet werden. Mit welchen Worten macht man das am einfachsten?


Natürlich ist die Kunst des und aktiven Zuhörens und zielgerichteten Erfragens ein Talent, die manchmal Personen regelrecht in die Wiege gelegt wurde. Tatsache ist jedoch, dass den meisten Verkäufern eine solche Befähigung in keiner kaufmännischen Ausbildung beigebracht worden ist. Wir trainieren Ihre Mitarbeiter am Messestand im modernen Erfurter Messetraining mit innovativen Techniken im Hinblick auf das Beginnen und Führen von konstruktiven Verkaufsgesprächen. Die Folge ist eine höhere Zahl von Verbindungen und dadurch mehr Anknüpfungspunkte für den Verkauf Ihrer Produkte.

„Das gesamte Team meiner Vertriebler setzt sich aus lauter sogenannten ‚alten Hasen‘ zusammen. Aus welchem Grund sollten diese dann noch ein Messetraining durchlaufen?

Die Antwort lautet: Weil die Schwerpunkte der Tätigkeit Ihrer Verkäufer im Allgemeinen ganz woanders liegen und sie sich auf der Fachmesse in Stuttgart weitab von ihrer Komfortzone befinden. Kurz gesagt, unterscheiden sich die Fähigkeiten, welche auf einer Messe gebraucht werden beträchtlich von denen, die man im gewöhnlichen Vertriebsalltag benötigt.

Einfacherer Umgang mit introvertierten Besuchern – aber auf welche Weise?

Gewiss ist Ihnen die Situation bekannt: Der Besucher auf der Messe in Erfurt wirkt irgendwie zugeknöpft respektive scheint nach etwas auf der Suche zu sein, will damit aber nicht rausrücken. Insbesondere der entsprechende Umgang mit solchen verschlossenen Standbesuchern wird im Verlauf des Messetrainings ausgiebig geübt. Denn im ersten Moment mögen bei solchen Personen gewisse Gesprächsansätze gar nicht wahrnehmbar sein, welche man womöglich erst später entdeckt.

Ihnen stehen tatsächlich keine Mittel für ein Messetraining zu Verfügung?

Etwas wissen wir ja schon: Ein Erfurter Messestand kann keine Kontakte herstellen. Einzig ein gut ausgebildetes Verkäuferteam besitzt diese Kompetenz. Und wenn alle Stricke reißen, reicht die leere Standfläche für ein gutes Messeteam, um produktive verbindliche Unterhaltungen mit Besuchern zu führen. Auf seiner Webseite beschreibt, nebenbei bemerkt, der Verband der deutschen Messewirtschaft den hohen Stellenwert von gut geschulten Mitarbeitern.

„Das vergangene Messetraining liegt nicht mal zwölf Monate zurück…“

Es macht definitiv Sinn, ein erneutes Auffrischungstraining zu absolvieren. Laut der Universität St. Gallen sind es grundsätzlich drei hauptsächliche Facetten, die für den Messeerfolg maßgebend sind. Ein ganz wesentlicher Aspekt ist unter anderem die gründliche Schulung des Messeteams. Relevant ist überdies ein gelungener Kontakt mit dem Messebesucher. In Ihrem Fall würde es zweifellos sinnvoll sein, den Themenbereich „typgerechte Messekommunikation“ für eine Wiederholung des Messetrainings zu wählen, da dies eher etwas für perfekt ausgebildete Messeprofis ist. Hat einer Ihrer Mitarbeiter des Messeteams Schwierigkeiten, mit Interessenten klarzukommen, die eigentlich überhaupt nicht sein Typ sind? Dann wäre dies für ihn genau das Richtige.