Messebausysteme

Messebausysteme für Fachmessen

Messebausysteme sind quasi die Fertighäuser beim Messebau. Messebausysteme bieten oftmals die Chance Messestände flexibler, nachhaltiger, ökologischer und kostengünstiger zu gestalten.

Messebausysteme und deren Varianten

Messebausysteme reichen von Aufziehdisplays über Scherengittersystemen bis hin zu Profilen für Wände mit Innenbeleuchtung.

Zu den Messebausystemen gehören sicherlich auch Systeme für Doppelstockstände und Bodenaufbauten. Diese Systeme helfen dabei, dass ein Messestand schneller und flexibler aufgebaut werden kann.

Heutzutage beinhalten sehr viele Messebausysteme Wände aus schwerentflammbaren Stoffen anstatt aus Sperrholzplatten. Dies veringert die Lagerkosten und die Transportkosten beim Auf- und Abbau. Es macht es ebenfalls für das Montageteam einfacher die Messewände aufzubauen. Dadurch verringert sich auch wesentlich das Müllvolumen nach einer Fachmesse und trägt somit zur Entlastung der Umwelt bei. Ein interessanter Artikel der auma zum Umweltschutz im Rahmen von Fachmessen.

Messebausysteme

Messebausysteme
4 Gründe für Ihren Messeauftritt

Messebausysteme können es Ihnen wesentlich erleichtern, an einer Messe teilzunehmen, wenn es für Sie Sinn macht an einer Messe teilzunehmen. Hier finden Sie einige der Gründe für einen Messeauftritt.

Messebausysteme um,
den Vertrieb der eigenen Händler zu forcieren

Für Ihre Händler ist Ihr Messeauftritt eine wunderbare Gelegenheit, um neue Geschäfte an zu bahnen und zu tätigen. Nicht in dem Sinne, dass ein Händler einen Kunden auf den Stand einlädt, um dort demonstrativ den zuvor ausgehandelten Vertrag zu unterschreiben. Das ist ganz klar kontaproduktiv. Wenn ein Mensch einen Messebesuch eingeplant hat, ist es für den Händler einfacher, diesen Menschen dazu zu bewegen, auch noch einen unbekannten Stand zu besuchen. D.h. für den Händler macht es Sinn im Vorfeld der Messe Interessenten auf Ihren Stand aktiv einzuladen. Mit einem Messebausystem können Sie dafür den Boden bereiten.

Möglicherweise macht es dafür Sinn dem Händlern ein Messetraining zu spendieren, damit sie auf dem Stand noch professioneller agieren. Auch Händler sind auf einer Fachmesse normalerweise nicht in der Komfortzone.

Messebaussysteme um,
die Konkurrenz auszuspionieren

Agieren Sie doch auf der Messe als James Bond 007 und betreiben Firmenspionage. Ok, vielleicht ist „Branchenrecherche“ ein neutralerer Begriff. Wo sonst können Sie die Meisten, wenn nicht alle Ihrer größten Konkurrenten auf einem Fleck sehen. Wo sonst treffen Sie soviel unbedarfte Firmenangestellte, die alles über ihre neuesten und beliebtesten Produkte erzählen, ohne nachzufragen, ob Sie von der Konkurrenz sind.

Nutzen Sie die schlechte Ausbildung vieler Standmitarbeiter, um den Markt besser kennenzulernen. Ach ja, ein gut ausgebildeter Verkäufer würde Sie erstmal qualifizieren, …

Ausgangspunkt für Ihre Spinagetätigkeit kann ein einfacher Stand aus einerm Messebausystem sein.

Messebausysteme um,
neue Produkteideen zu testen

Sie können die Fachmesse als Ihr eigenes Labor ansehen. Ein Kunde hat immer ein Muster mehrer Prototypen hinter der Theke deponiert. Und wenn ein alter Kunde oder ein Interessent vorbeiläuft, bei dem  es passt, wird der Prototyp ganz dezent hervorgeholt. Ein Messetraining kann dies unterstützen. Oftmals reicht als Messestand ein Messebausystem aus, welches an Ihre Bedürfnisse angepasst wurde. Einige Kriterien für den Messebau

Messebausysteme damit,
Sie Ihre Kunden kostengünstigerer erreichen

Ihre Kunden sind über die ganze Welt verstreut, dann ist die Leitmesse eine Möglichkeit, um in kurzer Zeit, ohne Reisen und Jetlag, die Kundenbeziehungen zu vertiefen. Dafür benötigen Sie nicht einmal einen großen aufwendigen Stand. Investieren Sie lieber in gutes Catering und bequeme Sitzgruppen und eine Garderobe für die Jacken und Taschen Ihrer wertvollsten Kunden. So werden Sie der Fixpunkt für deren Messerundgang. Wie wäre es mit einem barista, der Ihren Kunden die Alternative zum schlechten Messecafé anbietet. Einfacher können Sie den Qualitätsgedanke nicht transportieren. Ein qualitativ hochwertiges Messebausystem kann Ihnen die Basis für Ihre Bestandskundenpflege liefern.

Grüner Messeauftritt vorbereiten.

Viele Dinge sind grün heutzutage. Aber was bedeutet es wirklich, einen grünen Messeauftritt vorzubereiten?

Lassen Sie uns als Erstes definieren, was grün bedeutet:

Die meisten stimmen darin überein, dass es einen Wandel beinhaltet, bei dem viele traditionelle Materialien ersetzt werden. Ein Wandel, ausgehend von den Produktionsmethoden, über die Rohstoffe bis hin zu den produzierten Gütern, die möglichst Öko freundlich sind.

Letztendlich bedeutet es einen grünen Messeauftritt vorbereiten auch: Es werden soviel nachhaltige Methoden wie möglich, für das Design und die Erstellung des Standes genutzt.

Das Substrat, auf welches die Graphiken gedruckt werden, die Drucktinte, recycelte Aluminiumrahmen, LED Lampen, Stoffbespannungen, die aus Plasikflaschen recycelt wurden, FSC zertifiziertes Holz, CO2 freie Produktion,….

Häufig werden auch grüne Ausstellungsanteile mit konventionellem Standbau kombiniert.

Wie sieht es mit den Kosten aus?

Ein Messebauer verriet mir, dass ein grüner Messestand, bei geschickter Planung, ohne große Mehrkosten realisiert werden kann. Im Gegensatz zu früher, scheinen die Materialien günstiger geworden zu sein.

Wie steht es mit der Qualität?

Nicht schlechter als mit den traditionellen Spanplatten. Werfen Sie einfach ml einen Blick auf die großen Stoffbepannungen moderner Messestände. Es ist wie im richtigen Leben. Manche Materialien sind besser manche Dinge sind noch weiterentwicklungsfähig.

Standmiete ist Öko freundlich

Eine Firma kauft einen Messestand und nutzt die Systemteile davon 5-7 Jahre. Das ist schon gut, da viele Teile wiederverwertet werden. Doch die meiste Zeit davon, liegt das Material im Lager. Bei der Miete eines Standes wird das Material wesentlich öfters genutzt und trägt so nachhaltiger zur Ökobilanz bei.

Schlussgedanken

Manche Leute sagen, entweder mach ich etwas komplett oder gar nicht. Der Gedanke ist in vielen Bereichen zutreffend, bei grünen Meseständen vorbereiten führt er aber dazu, dass oftmals alles beim Alten bleibt. Einfach, weil das Budget eine komplette Erneuerung des Messestandes erst in 5 Jahren erlaubt. Doch wie sieht es z.B: aus mit den kontinuierlichen Anpassungen des Messestandes? Wie mit den aktuellen Graphiken? Wie steht es um den Teppich?

Messebausysteme

Finden Sie hier ergänzende Artikel zum Thema Messebaussysteme auf B2B Fachmessen. Sie wissen Messeauftritte sind ein Zusammenspiel verschiedenster Gewerke, wobei die Kompetenz Ihrer Mitarbeiter der wichtigste Faktor für Ihren Messeauftritt darstellt.